Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   finanztrends.info
   Börsentermine - täglich
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Emerging-Markets-Trader
 
21.10.21   „Keine Überraschung in China“  [Grüner Fisher]
Der langfristige Trend zählt. Das chinesische BIP-Wachstum verlangsamte sich im dritten Quartal auf 4,9 Prozent im Jahresvergleich. Die meisten Experten waren sich einig, dass die Probleme im Immobiliensektor mit Evergrande und die Elektrizitäts-Knappheit im September wirtschaftlichen Gegenwind geschaffen haben. Diese negativen Effekte sind nicht von der Hand zu weisen, allerdings wird im Rahmen der Berichterstattung ein wichtiger und simpler Punkt ignoriert: Die Wachstumsrate im dritten Quartal ...      vollständigen Beitrag lesen
15.10.21   So tickt die Börse: Inflationstreiber werde...  [Heibel-Ticker]
In der abgelaufenen Woche ging es kräftigt nach oben. Die Probleme, die noch in der Vorwoche für fallende Kurse gesorgt hatten, wurden plötzlich als „beherrschbar” betrachtet. Vor dem Hafen von San Francisco warten 61 Containerschiffe darauf, endlich ihre Ladung löschen zu können.Eigentlich ist das eine Katastrophe. Doch nun machten Berichte die Runde, dass man im Hafen völlig entspannt war und noch nicht einmal Sonderschichten eingelegt habe. Nun wurde der Betrieb auf 24/7 umgestellt und Zuversicht ma...      vollständigen Beitrag lesen
14.10.21   Neue Wachstumssorgen voraus  [Grüner Fisher]
Lieferengpässe im Fokus. Die Sorge verstärkt sich, dass zahlreiche Engpässe in den Lieferketten das globale Wachstum beeinträchtigen. Dazu passend hat der IWF seine Prognose für das Wachstum der Industrieländer in diesem Jahr von 5,6 Prozent auf 5,2 Prozent gesenkt, auch die ZEW-Umfragen und das US-Verbrauchervertrauen sind deutlich zurückgegangen. Viele Experten betrachten diese zunehmend düsteren Stimmungsmesswerte als Anzeichen für eine bevorstehende schwache Wirtschaftsaktivität. Für uns zeige...      vollständigen Beitrag lesen
09.10.21   So tickt die Börse: Energiemärkte stellen K...  [Heibel-Ticker]
Europa hat ein Energieproblem. Frankreich ist sauer auf Deutschland, denn Deutschland verlässt sich bei der Spitzenlast auf die Kernkraftwerke seines Nachbarn. Doch die Stromkosten schnellen in die Höhe, im kommenden Winter wird die Stromrechnung vieler Haushalte deutlich höher ausfallen, als ein Jahr zuvor. Es gibt Warnungen, dass sich Millionen Haushalte in Europa das Heizen nicht in ausreichendem Maße werden leisten können. Das Problem ist politisch, die Politik ist die Vertretung des Volkes. Wir ha...      vollständigen Beitrag lesen
07.10.21   Marktstimmung auf dem Prüfstand  [Grüner Fisher]
Neue Skepsis. Die Stimmung der Anleger hat im negativen Börsenmonat September einen Dämpfer erhalten. Dabei ist ein typisches Muster zu erkennen: Wenn Experten davon überzeugt sind, dass sich Aktienmärkte in eine bestimmte Richtung entwickeln, diese aber eine ganz andere Richtung einschlagen, dann sind die Experten verstimmt. Ist die Prognose dagegen korrekt, bricht auch kein Jubel aus. Das Verständnis für diese eigenartige Sichtweise kann Ihnen dabei helfen, in einem typischen Bullenmarkt erfolgr...      vollständigen Beitrag lesen
02.10.21   So tickt die Börse: Gedanken zum Ausverkauf  [Heibel-Ticker]
Am vergangenen Freitag konnte ich mich zu keiner festen Meinung durchringen, verschob die Fertigstellung des Heibel-Tickers um einen Tag und entschied mich schließlich, vorerst keine Meinung zu haben ;-). Nachdem in vielen Publikationen die Korrektur bereits für beendet erklärt wurde, war für mich dieser Schritt zu früh. Meine Zurückhaltung hat sich ausgezahlt: Seit Montag brechen die Finanzmärkte weltweit nochmals ein wenig ein, aktuell -3,3% im Wochenvergleich. Wichtiger als der Kurseinbruch selbst w...      vollständigen Beitrag lesen
30.09.21   „Wahl ohne echte Gewinner“  [Grüner Fisher]
Schwierige Regierungsbildung voraus. Erwartungsgemäß lieferte die Bundestagswahl 2021 ein knappes Ergebnis. Mit 25,7 Prozent der Stimmen kürte sich die SPD zum Wahlsieger, gefolgt von der CDU/CSU mit 24,1 Prozent der Stimmen. Alle Augen sind jedoch auf die FDP und die Grünen gerichtet, denn die Sitzverteilung im Bundestag zeigt: Wer eine Regierungskoalition bilden will, muss sie mit ins Boot holen. Dementsprechend werben sowohl Olaf Scholz als auch Armin Laschet um die Gunst dieser beiden Parteien...      vollständigen Beitrag lesen
25.09.21   So tickt die Börse: China, Fed & Corona  [Heibel-Ticker]
Was für eine Woche: Zu Beginn der Woche brachen die Aktienmärkte weltweit ein, doch seit Wochenmitte konnten die Verluste wieder mehr als ausgeglichen werden. Weltuntergangsszenarien werden aus der Tasche geholt, gleichzeitig kursieren Goldilocks-Szenarien (beste aller Welten). Auf den Blickwinkel kommt es an. XINA Der chinesische Premierminister Xi Jinping hat höchste Ambitionen. Die bis dato in China übliche Amtszeitbegrenzung ließ er aufheben und kann somit auch nach dem Jahr 2023 weiter im Amt b...      vollständigen Beitrag lesen
23.09.21   Falsche Ansätze in der Politik  [Grüner Fisher]
Spannende Wahl voraus. Die jüngsten Umfragewerte für die anstehende Bundestagswahl versprechen ein enges Rennen und komplizierte Koalitionsverhandlungen. Mit Olaf Scholz an der Spitze konnte die SPD ein unverhofft starkes Comeback starten, wobei es anscheinend genügte, dass sich die Sozialdemokraten aus innerparteilichen Grabenkämpfen heraushalten konnten. Armin Laschet auf Seiten der CDU und Annalena Baerbock von den Grünen waren mehr damit beschäftigt, persönliche Angriffe abzuwehren. So verdeut...      vollständigen Beitrag lesen
20.09.21   So tickt die Börse: Diese Belastungen haben...  [Heibel-Ticker]
Nun ist es soweit: Endlich ist der DAX unter 15.600 Punkte gerutscht und schickt sich nun an, mindestens bis auf 15.200 Punkte abzusacken. Die Belastungen der vergangenen Wochen waren einfach zu groß, als dass es ohne weitere Probleme neue Hochs am Fließband geben könnte. Massive Probleme in der globalen Halbleiterversorgung wurden bislang an den Aktienmärkten völlig ausgeblendet. Insbesondere Massenchips, wie sie zuhauf in modernen Autos verbaut werden, sind rar. Bei hauchdünnen Margen zieren sich Chi...      vollständigen Beitrag lesen
19.09.21   Ein Blick auf Dividenden  [Grüner Fisher]
Die Gesamtrendite beachten. Angesichts steigender Aktienmärkte und einem unveränderten Niedrigzinsumfeld stehen dividendenstarke Aktien immer wieder verstärkt im Fokus der Anleger. Während 10-jährige US-Staatsanleihen nur 1,29 Prozent abwerfen und deutsche Staatsanleihen mit derselben Laufzeit -0,33 Prozent, weist der MSCI World High-Dividend Yield Index eine Rendite von 3,44 Prozent auf. Sind Aktien mit hoher Dividende also die Lösung für alle Investitionsprobleme? Genau hinschauen Viele...      vollständigen Beitrag lesen
09.09.21   Sommerpause voraus?  [Grüner Fisher]
Aktienmärkte im Aufwind. Mittlerweile ist die Aufwärtsphase an den Aktienmärkten soweit fortgeschritten, dass sich einige Aktienindizes im Bereich einer Verdopplung seit dem Tiefpunkt im März 2020 bewegen. Dieser enorme Anstieg, der als dynamische Gegenbewegung zum plötzlich auftretenden COVID-Crash seinen Anfang fand, lief dabei weitestgehend ohne spürbare Korrekturen ab. Eine breit angelegte Euphorie ist unter Anlegern jedoch noch nicht zu erkennen, weshalb sich viele Marktteilnehmer die Frage s...      vollständigen Beitrag lesen
04.09.21   So tickt die Börse: Neue Rekorde fallen zun...  [Heibel-Ticker]
Robinhood ist diese Woche eingebrochen (-11%): Die US-Börsenaufsicht wolle sich die Praxis anschauen, in der Broker für die Weitergabe der Kundenorders an Dritte (bspw. Hedgefonds) pauschal bezahlt werden (payment for order flow). Diese Praxis ist in Deutschland sowie in vielen anderen Ländern verboten. Das Vertrauensverhältnis zwischen Broker und Kunden wird meiner Einschätzung nach jedoch missbraucht, wenn man Dritten die Möglichkeit gibt, aus dem gesammelten Orderflow weitere Erkenntnisse zu erzielen u...      vollständigen Beitrag lesen
02.09.21   Neue Inflationssorgen  [Grüner Fisher]
10-Jahres-Hoch im Euroraum. Die vorläufigen Zahlen für den August 2021 zeigen einen Anstieg der Verbraucherpreise im Euroraum von 3,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit wurde der höchste Wert seit 2011 erreicht und viele Anleger treibt erneut die Sorge um, dass eine ausufernde Inflation großes Unheil für die Kapitalmärkte heraufbeschwören könnte. Deutschland steht im Mittelpunkt der anhaltenden Inflationssorgen: Bereits am Montag hatte das Statistische Bundesamt eine Inflationsrate von 3,9 Proz...      vollständigen Beitrag lesen
29.08.21   So tickt die Börse: Bullen und Bären haben ...  [Heibel-Ticker]
Erleben wir gerade den Beginn einer deutlichen Korrektur oder handelt es sich einmal mehr nur um einen kleinen Rücksetzer, der schneller vorbei ist, als wir reagieren können? Die Meinungen gehen weit auseinander. Schauen wir uns die Argumente der Kontrahenten mal näher an: BÄREN: DAX-ZIEL 13.750, KONJUNKTURERHOLUNG WEGEN DELTA ÜBERBEWERTET Die Delta-Mutation breitet sich rasend schnell aus. Losgelöst von den medizinischen Folgen führt allein die Ausbreitung bereits zu Verhaltensänderungen. Konsument...      vollständigen Beitrag lesen
29.08.21   „9 Billionen US-Dollar - und doch keine Lös...  [Grüner Fisher]
Bemerkenswerte Entwicklungen. 705 Milliarden US-Dollar – so lautet die Summe der gesamten globalen Investitionen in den ersten sieben Monaten des Jahres 2021 in passive Exchange Traded Funds (ETFs). Somit konnte erstmals die Schallmauer eines Gesamtvolumens in ETFs von neun Billionen US-Dollar übertroffen werden. Auch wenn diese Summe gegenüber den 40,7 Billionen US-Dollar an globalen Vermögenswerten in aktiv gemanagten Fonds noch deutlich geringer ausfällt, nimmt die Bedeutung passiver Produkte d...      vollständigen Beitrag lesen
17.08.21   Die Geldpolitik der EZB: Anhaltende Niedrig...  [Redaktion FTOR]
Der zugrunde liegende reale Gleichgewichtszinssatz seit den 1980er Jahren tendenziell gesunken. Der reale Gleichgewichtszins (in der Regel als r* bezeichnet) ist der Zinssatz, der erforderlich ist, um das gewünschte Niveau von Sparen und Investitionen zu erreichen. Das langsamere Bevölkerungswachstum, die steigende Lebenserwartung und die Überalterung der Bevölkerung wirken über mehrere Kanäle, um die gewünschte Ersparnis zu erhöhen und die gewünschte Investition zu verringern. Im Jahr 2001 waren [url=htt...      vollständigen Beitrag lesen
 Alle Kolumnen spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider. FTOR übernimmt für dessen Richtigkeit  keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.
    vollständigen Disclaimer lesen
 
Autoren
    Die neuesten Kolumnen anzeigen
    EAST STOCK TRENDS
    Emerging-Markets-Trader
    Finanzen und Börse
    Grüner Fisher Investments
    Hebelzertifikate-Trader
    HEIBEL TICKER
    QTrade
    RohstoffJournal
    stockstreet - Börse-Intern