Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   news aktuell
      Ad-hoc-Meldungen,
      Politik, Unternehmen,
      Wissenschaft, Medien,
      Technologie, Umwelt,
      Biotechnologie, etc.
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
  ChartWare
   Marktüberblick
      Kaufsignale Top 5
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
   Analysen
      Chartanalyse
      Fibonacci
      Kerzencharts
      Trendlinien
      Indikatoren
      Interaktive Charts
      Kursdatenblatt
news aktuell
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Emerging-Markets-Trader
 
innogy: Kommt es zur Erholung?
  2018-01-20T23:30:28+01:00
Liebe Leser, in der letzten Woche berichtete Peter Niedermeyer, dass es bei innogy scheinbar langsam wieder aufwärts geht. Seine Analyse in der Zusammenfassung: Der Stand! Nachdem es mit der Aktie aufgrund einer Gewinnwarnung an einem einzigen Handelstag im Xetra-Handel ganze 13% bergab gegangen war, konnte sie sich von den Tiefstkursen unter 32 Euro wieder auf Kurse von über 33 Euro hinaufschwingen.
Deutsche Telekom: Das sagt die Charttechnik!
  2018-01-20T23:00:54+01:00
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Deutschen Telekom verfolgt. Johannes Weber hat sich die Situation in einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Die Entwicklung! Der Abverkauf der Telekom-Aktie konnte noch nicht gestoppt werden und die Deutsche Telekom-Aktie ist weiter abgerutscht, auch wenn im Bereich des
Neuerungen bei Facebook!
  2018-01-20T22:30:14+01:00
Liebe Leser, auf großes Interesse sind in der letzten Woche die Nachrichten zu Facebook bei den Aktionären gestoßen. Johannes Weber hat sich die Vorkommnisse im Rahmen einer Analyse einmal genauer angeschaut und folgendes herausgefunden: Der Stand! Durch von Facebook angekündigte Neuerungen hat die Aktie mit Stand vom 17. Januar damit zu kämpfen, dass die Anleger dem Papier eher fernbleiben.
Aurora Cannabis: Im Hype überbewertet?
  2018-01-20T22:00:07+01:00
Liebe Leser, letzte Woche berichtete Johannes Weber, dass die Aurora Cannabis-Aktie durch die Decke geschossen ist. Hier sein Fazit: Der Stand! Neben Blockchain-Unternehmen und Lithium-Produzenten werden nun auch Cannabis-Unternehmen deutlich an der Börse gehyped. Wohl auch deshalb sind die  Kurssteigerungen deutlich und Aurora Cannabis konnte den Wert seiner Aktie in den letzten 3 Monaten
ADVA Optical: Kommt der nächste Anstieg?
  2018-01-20T21:00:40+01:00
Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei ADVA Optical gab, hat sich Dr. Bernd Heim in einer Analyse einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse hat er folgendermaßen zusammengefasst: Die Entwicklung! Seit Ende November 2017 war die Aktie von ADVA Optical Networking in einer zähen Seitwärtskorrektur. Anfang Januar gab es dann einen Anstieg bis auf über 7,20 Euro, der seit
Geldanlage-Report vom 20.01.2018: Facebook - Warum die Block...
  2018-01-20T20:17:00+01:00
Lieber Geldanleger, ich versuche mich als Mensch und als Anleger ständig weiterzuentwickeln. Einer meiner Vorsätze für 2018 lautet: (Noch) weniger traden, (noch) mehr lesen. Warren Buffett liest jeden Tag im Durchschnitt 500 Seiten. Da habe ich noch viel Luft nach oben. O.k., Buffet ist kein wirklich realistischer Maßstab für Normalsterbliche wie mich. Aber im Ernst: Das ausdauernde Lesen von
BMW baut auf neue Anleihen!
  2018-01-20T20:00:06+01:00
Liebe Leser, letzte Woche bewegte BMW die Gemüter der Anleger und Peter Niedermeyer hat sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes hat er berichtet: Der Stand! BMW hat sich zuletzt durch zwei neue Anleihen etwa 2 Mrd. Euro an frischen Mitteln beschafft. Die Anleihen! Die Anleihe mit 1,25 Mrd. Euro läuft ... Mehr
Aixtron: Stagnation?
  2018-01-20T19:00:15+01:00
Liebe Leser, in der letzten Woche hat sich Dr. Bernd Heim den Stand der Dinge bei Aixtron einmal genauer angeschaut. Hier sein Fazit: Der Stand! Nachdem sich die Aixtron-Aktie im Dezember 2017 wieder von den Novembertiefs hatte lösen können, war sie in einen flachen Aufwärtstrend übergegangen. Kann der Abverkauf dadurch verhindert werden? Die Entwicklung! Im Dezember war der Aktienkurs
Citrix Systems Aktie: Gewinn im 3. Quartal deutlich gesteige...
  2018-01-20T18:04:15+01:00
Liebe Leser, Citrix hat nach dem verhaltenen Start in das Geschäftsjahr 2017 wieder etwas Boden gut gemacht und den Gewinn im 3. Quartal deutlich gesteigert. Der Gewinn lag mit 127 Mio $ um 13% über dem Vorjahreswert. Der Umsatz der fortgeführten Geschäftsbereiche legte um 3% auf 691 Mio $ zu. Der Cashflow lag mit 255 Mio $ auf einem hohen Niveau, täuscht ... Mehr lesen? Ein Beitrag
Evotec: Aufwärts oder abwärts?
  2018-01-20T18:00:47+01:00
Liebe Leser, wie es scheint, fehlt es Evotec trotz des aktuellen Anstieges an Überzeugungskraft. Dies berichtete Dr. Bernd Heim letzte Woche in einer Analyse. Der Stand! Nachdem die Kurse längere Zeit nach unten fielen, konnte die Evotec-Aktie zwar wieder deutliche Zugewinne verzeichnen, doch die bislang erzielten Kursgewinne sind eher bescheiden. Die Entwicklung! Im letzten Herbst gab
 
Dow Jones: 26.000 Punkte!
  2018-01-20T11:21:28+01:00
(Markt-)Technische Betrachtung des Dow Jones-Index innerhalb der Handelswoche 03.2018 Der große Aufwärtstrend (siehe kobaltblauer diagonaler Linienverlauf) im Dow-Jones ist weiterhin intakt und hat in seiner zurückliegenden Bewegungsphase die 26.000 Punkte-Marke erreicht, wo er nun seit mehreren Tagen ?auf der Stelle tritt"! Die zurückliegende Bewegung ist ausgedehnt und trägt
Aktien New York Schluss: S&P 500 und Tech-Indizes schaffen R...
  2018-01-19T22:40:35+01:00
NEW YORK (dpa-AFX) - An der Wall Street haben zum Wochenschluss die Optimisten die Oberhand behalten. In der Hoffnung auf eine weiter anziehende Weltwirtschaft erreichten am Freitag sowohl der breit gefasste Aktienindex S&P 500 als auch die wichtigsten Börsenbarometer aus der Technologiebranche Bestmarken. Allerdings hielten sich die Gewinne angesichts des drohenden Regierungsstillstands in den
US-Anleihen: Verluste - Bei zehnjährigen Papieren Rendite-Hö...
  2018-01-19T21:22:39+01:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag nach einem leicht positiven Start etwas nachgegeben. Im Gegenzug stieg die Rendite zum Beispiel auf zehnjährige Papiere bei 2,639 Prozent auf den höchsten Stand seit 2014. Am Markt war zuletzt wieder die Rede von einer erhöhten Risikoprämie wegen der Haushaltsauseinandersetzung in den USA. Dort streiten Republikaner und Demokraten
Devisen: Eurokurs über 1,22 US-Dollar - Furcht vor US-'Shutd...
  2018-01-19T21:06:22+01:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Freitag im US-Handel über 1,22 US-Dollar gehalten. Meldungen über einen drohenden Regierungsstillstand in den USA konnten der Gemeinschaftswährung nur zeitweise Auftrieb verleihen. Zuletzt lag der Eurokurs bei 1,2232 Dollar, nachdem er im europäischen Geschäft noch zeitweise fast bis auf 1,23 Dollar gestiegen war. Die Europäische Zentralbank
Aktien New York: Nasdaq 100 kurz auf Rekordhoch - Zuletzt ka...
  2018-01-19T20:09:22+01:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Der drohende Regierungs-Stillstand in den USA drückt an der Wall Street weiter etwas auf die Stimmung. Zwar hatte der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 zu Handelsbeginn am Freitag den Sprung auf ein Rekordhoch geschafft, drehte dann jedoch kurz ins Minus und stand zuletzt nur etwas höher bei 6820,01 Punkten. Auch die Standardwerte-Indizes bewegten sich kaum: Der Dow Jones
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Moskau im Mi...
  2018-01-19T19:10:39+01:00
BUDAPEST/WARSCHAU/PRAG/MOSKAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag zumeist zugelegt und damit von dem wieder freundlichen Umfeld profitiert. In Moskau hingegen wurden überwiegend Verluste verzeichnet. Der ungarische Leitindex Bux stieg um 0,90 Prozent auf 40 021,89 Einheiten. Konjunkturseitig rückte in Ungarn die Lohnentwicklung in den Vordergrund. Die
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx auf höchstem Niveau...
  2018-01-19T18:37:04+01:00
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag wieder Fahrt aufgenommen. Zum Wochenschluss hofften die Anleger einmal mehr auf ein weltweites Anziehen der Konjunktur, sagten Börsianer. Dabei sei den Investoren zupass gekommen, dass sich die asiatischen Börsen weitgehend unbeeindruckt vom US-Haushaltsstreit gezeigt hätten. Der EuroStoxx 50 schloss 0,78 Prozent höher
Aktien Frankfurt Schluss: Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
  2018-01-19T18:19:05+01:00
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. Trotz des weiter starken Euro und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex an seine Vortagsgewinne an und schloss 1,15 Prozent im Plus bei 13 434,45 Punkten. Auf Wochensicht verbuchte er damit einen Gewinn von knapp anderthalb Prozent - zum Rekord bei 13 525,56 Punkten aus dem November fehlen
Aktien Wien Schluss: Kleine Zugewinne auf hohem Niveau
  2018-01-19T18:08:56+01:00
WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse ist am Freitag zwar mit kleinen Kursgewinnen aus dem Handel gegangen, allerdings tendiert der heimische Leitindex schon so hoch wie zuletzt 2008. Der ATX stieg um 14,66 Punkte oder 0,40 Prozent auf 3643,00 Einheiten. Damit ist der Leitindex aber noch weit entfernt vom Allzeithoch von 4982 Zählern im Juli 2007. Meldungen über einen drohenden Regierungsstillstand
Ölpreise geben nach - IEA-Prognosen zur US-Förderung belaste...
  2018-01-19T18:07:55+01:00
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag gesunken. Am Abend kostete ein Barrel (je 159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März 68,40 US-Dollar. Das waren 90 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar fiel um 87 Cent auf 63,08 Dollar. Marktbeobachter begründeten den Preisdruck
   
Elliott Wellen Analyse: Nächste Etappe in der Winterrallye v...
  2018-01-20T17:46:00+01:00
Ausgangslage Der DAX bildet ein langjähriges EDT, dass sich vermutlich immer noch - je nach Zählweise der Wellenebene - in seiner schwarzen bzw. lila 1 befindet. Im April 2015 wurde bei 12404 ein Zigzag als lila bzw. blaue Y und mit dem Brexit-Rutsch im Juni 2016 vermutlich auch die lila bzw. blaue X2 bei 9155 abgeschlossen. Der deutliche Bruch der violetten Eindämmungslinie signalisiert eine seit
53 Aktien haben die 38-Tageslinie nach oben/unten durchbroch...
  2018-01-19T18:15:04+01:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Kreuzen der 38 T Linie. Signal Cross Over 2G ENERGY hat die 38-Tageslinie bei 19,00? nach oben durchbrochen am 19.01.2018. Zu allen Chartsignalen von 2G ENERGY AdCapital hat die 38-Tageslinie bei 4,00? nach oben durchbrochen am 19.01.2018. Zu allen Chartsignalen
DAX Chartanalyse: DOW DAX mit der Auferstehung
  2018-01-19T17:40:00+01:00
Der DAX ist von den Toten auferstanden. Heute gelang ihm der Durchbruch nach oben. Jetzt steht erneut die 13500 im Weg, die er schon mal nicht überwinden konnte. Charttechnisch ist dies die Fortsetzung der erwarteten Kursbewegung. Das Zurückfallen am Mittwoch war unnötig und war eine Übertreibung auf Nachrichten. Nachrichten haben immer nur kurze Auswirkung, danach gehen die Kurse
34 Aktien bilden ein Candlestick Hammer Umkehrsignal aus
  2018-01-19T16:25:03+01:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Hammer. Candlestick Hammer 11 88 0 Solutions Akt hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 1,00? am 19.01.2018 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von 11 88 0 Solutions Akt ALBIS Leasing hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 3,00?
2 Aktien haben den langfristiger Aufwärtstrend nach unten ge...
  2018-01-19T15:30:04+01:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Langfristiger Aufwärtstrend nach unten gebrochen. Aufwärtstrend gebrochen ALBIS Leasing hat den langfristiger Aufwärtstrend bei 3,00? am 19.01.2018 nach unten gebrochen. Zu allen Chartsignalen von ALBIS Leasing Exelon hat den langfristiger Aufwärtstrend
S&P500 weiter bei 2.800 Punkten!
  2018-01-19T15:21:00+01:00
Lange Abwärtsbewegungen sollten sich nicht ergeben. Eine Korrektur bis etwa 2.750 Punkte ist aber einzukalkulieren. Long-Positionen bieten sich aktuell gestaffelt bei 2.780 und 2.750 Punkten an. Der Stopp würde sich unter 2.750 Punkten unter dem Trendkanal anbieten. Trading-Strategie: 1. Neue Long-Position bei 2.780 und 2.750 Punkten möglich. Stopp bei 2.740 Punkten.
DAX nimmt Kurs auf neues Allzeithoch
  2018-01-19T15:20:00+01:00
Kurzfristig ist der DAX jetzt über 13.200 Punkten bullisch mit direkt weiter steigenden Kursen einzustufen. Geht es doch wieder unter die Marke von 13.200 Punkten, würde sich der Anstieg zunächst nur verzögern solange der Leitindex über 13.000 Punkten notiert. Erst unter 13.000 Punkten würde sich die Lage eintrüben. Aktuelle DAX-Lage DAX im
DAX nimmt Kurs auf neues Allzeithoch
  2018-01-19T15:20:00+01:00
Kurzfristig ist der DAX jetzt über 13.200 Punkten bullisch mit direkt weiter steigenden Kursen einzustufen. Geht es doch wieder unter die Marke von 13.200 Punkten, würde sich der Anstieg zunächst nur verzögern solange der Leitindex über 13.000 Punkten notiert. Erst unter 13.000 Punkten würde sich die Lage eintrüben. Aktuelle DAX-Lage DAX im
1 Aktie hat ein Bullish Engulfing Signal ausgelöst
  2018-01-19T14:50:04+01:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Bullish Engulfing. Candlestick Bullish Engulfing KUKA hat ein Bullish Engulfing Signal bei 123,00? am 19.01.2018 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von KUKA
Adidas: Aktie leitet dynamische Erholung ein!
  2018-01-19T14:04:31+01:00
Nach einem ungeahnt langen und steilen Rallyabschnitt seit Mitte 2015 erreichte die Aktie von Adidas ihren Höhepunkt bei 202,10 Euro und ging anschließend in eine verdiente Konsolidierung über. Diese reichte bis Mitte Dezember letzten Jahres auf ein Verlaufstief von 165,05 Euro abwärts, wo der Wert auf eine dort verlaufende Horizontalunterstützung traf. In diesem Bereich gelang es anschließend