Unbenanntes Dokument
News
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
      Deutschland/ Europa
      USA
      Fund. Kommentare
      Devisen & Rohstoffe
      Techn. Kommentare
   news aktuell
      Ad-hoc-Meldungen,
      Politik, Unternehmen,
      Wissenschaft, Medien,
      Technologie, Umwelt,
      Biotechnologie, etc.
   Wallstreet-Online
      Kommentare
      Marktberichte
      Chartanalysen
   financial.de
      Top-Stories
      Agenturmeldungen
      Deutsche Aktien
      Wirtschaftsnachrichten
      Experten
      Rohstoffmarkt
      Unternehmensnews
   Finanztreff.de
      Ad-hoc/ Ticker
      Topthemen/ News
      Analysen/ Empfehl.
      Marktberichte
   Finanzen.net
      Analysen
      Wirtschaft
   Zeit.de
      Wirtschaft
      Politik
   n-tv.de
   finanztrends.info
   VEH Pre-IPO-News
   Börsentermine - täglich
  ChartWare
   Marktüberblick
      Kaufsignale Top 5
      Kurs- & Chartabfrage
      Kurslisten/ Indices
      Tagescharts DE
      Tagescharts US
      Tagescharts Asien
   Analysen
      Chartanalyse
      Fibonacci
      Kerzencharts
      Trendlinien
      Indikatoren
      Interaktive Charts
      Kursdatenblatt
news aktuell
BoerseGo
financial.de
Hebelzertifikate-Trader
Emerging-Markets-Trader
 
Zertifikate: FAKTOR ZERTIFIKAT AUF COMMERZBANK FAKTOR 5X LON...
  2018-06-23T02:17:03+02:00
Die wichtigsten Eckdaten des Faktor Zertifikats der Commerzbank auf Caterpillar finden sich bereits im Namen. Solange der zugrunde liegende Basiswert sich positiv entwickelt, profitieren Anleger davon mit einem fünffachen Hebel. Natürlich kommen die Chancen zu hohen Renditen nicht ohne Risiko. Entwickelt sich der Basiswert negativ, so greift auch hier der Hebel und es kommt zu hohen Verlusten.
Zertifikate: TURBO BEST ZERTIFIKAT AUF MTU AERO ENGINES AG
  2018-06-23T02:15:49+02:00
Die MTU Aero Engines AG ist ein Unternehmen, das nicht unbedingt jeder Anleger kennt. Der Name verrät bereits, dass es dabei irgendetwas mit Maschinen für die Luftfahrt auf sich hat. Mehr müssen Anleger aber auch gar nicht wissen, um in das Turbo Best Zertifikat auf MTU Aero Engines AG zu investieren. Geschäftszahlen und ähnliche Kennzahlen spielen hier nur eine untergeordnete Rolle, ... Mehr
Zertifikate: TURBO BEAR AUF DEUTSCHE BANK AG
  2018-06-23T02:14:26+02:00
Der Aktie der Deutschen Bank gegenüber negativ eingestellt zu sein, ist heute längst nichts Ungewöhnliches mehr. Zu oft hat das Unternehmen in der letzten Zeit enttäuscht und der Umbau des Unternehmens geht den meisten Analysten nicht schnell genug. Die Folge von Fehlentscheidungen im Management und etlichen Rechtsstreits sind stetig weiter fallende Kurse. Die müssen für Anleger aber nicht
Zertifikate: TURBO BULL AUF TESLA MOTORS INC
  2018-06-23T02:13:48+02:00
In Folge von Lieferproblemen und etlichen schlechten Nachrichten rund um den Autopilot, hat mittlerweile schon so mancher Anleger das Vertrauen in den einstigen Börsenstar Tesla Motors verloren. Wer weiterhin an den Erfolg des Unternehmens glaubt, findet mit dem Turbo Bull auf Tesla Motors jedoch ein interessantes Finanzprodukt. Zugewinne bei der Aktie von Tesla werden hier überproportional belohnt.
Zertifikate: OPEN END TURBO BULL AUF BIOGEN IDEC INC
  2018-06-23T02:13:05+02:00
Manchmal lohnt es sich, bullish zu sein. So ist es etwa der Fall beim Open End Turbo Bull auf Biogen. Das Zertifikat belohnt Anleger mit einer Hebelwirkung bei Zugewinnen des zugrundeliegenden Basiswerts, solange dieser über einer bestimmten Knock-out-Schwelle liegt. Aktuell ist diese bei 280,7465 USD angesiedelt. Sobald die Aktie von Biogen dieses Niveau erreicht oder unterschreitet, wird das
Zertifikate: TURBO BEST ZERTIFIKAT AUF EVOTEC AG
  2018-06-23T02:11:30+02:00
Seit nun gut einem Jahr funktioniert das Turbo Best Zertifikat auf Evotec AG für die Anleger ganz hervorragend. In dieser Zeit hat sich der Basiswert stets über der Knock-out-Schwelle befunden, welche aktuell bei 11,31485 Euro liegt. Solange das so bleibt, können Investoren mit dem Zertifikat überproportional von der Entwicklung der Aktie von Evotec profitieren. Trotz aller guter Laune sollte
Zertifikate: FAKTOR ZERTIFIKAT AUF COMMERZBANK FAKTOR 3X LON...
  2018-06-23T02:10:35+02:00
Die Aktie von Wirecard brachte in den letzten Jahren an sich schon enorme Gewinne. Manch einem reicht das aber nicht aus. In einem solchen Fall wendet der Blick sich unweigerlich Zertifikaten mit Hebelwirkung zu. Die Commerzbank hat ein solches für Wirecard im Angebot. Dabei wirkt ein dreifacher Hebel, der Zugewinne bei Wirecard vervielfacht. Leider gilt der Hebel aber in beide Richtungen, ... Mehr
Zertifikate: FAKTOR ZERTIFIKAT AUF COMMERZBANK FAKTOR 12X LO...
  2018-06-23T02:09:44+02:00
Mit dem Faktor Zertifikat Long auf den DAX können Anleger von einer positiven Entwicklung beim wichtigsten deutschen Leitindex in besonderer Weise profitieren. Jegliche Zugewinne beim Kurs werden mit einem 12-fachen Hebel belohnt. Die Renditechancen sind dabei in guten Zeiten enorm, allerdings funktioniert das Prinzip auch in die Gegenrichtung. Fällt der DAX, macht sich dies mit enormen Verlusten
Zertifikate: UNLIMITED INDEX ZERTIFIKAT AUF GOLD
  2018-06-23T01:27:55+02:00
Mit dem Unlimited Index Zertifikat auf Gold können Anleger ihr Vermögen in das begehrte Edelmetall investieren, ganz ohne tatsächlich physisches Gold kaufen zu müssen. Das Finanzprodukt verfolgt dazu die Wertentwicklung von Gold und lässt die Anleger an der Entwicklung entsprechend teilhaben. Das passiert grundsätzlich über einen nicht näher definierten Zeitraum, denn eine feste Laufzeit
Zertifikate: FAKTOR-ZERTIFIKAT AUF VONT 10X LONG FB INDEX
  2018-06-23T01:26:48+02:00
Facebook ist durch allerlei Probleme rund um den Datenschutz im Frühling 2018 gehörig unter Druck geraten, was auch beim Aktienkurs deutlich zu erkennen war. Doch noch längst nicht jeder hat das Unternehmen deshalb angeschrieben. Ganz im Gegenteil, so mancher Anleger ist überzeugt davon, dass die Aktie in Zukunft wieder Anlauf zu neuen Höchstständen nehmen wird. Wer darauf wetten möchte,
 
Aktien New York Schluss: Dow mit zarter Erholung - Tech-Wert...
  2018-06-22T22:34:10+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Ohne klare Richtung haben sich die US-Aktienmärkte ins Wochenende verabschiedet. Während die Standardwerte an der Wall Street mehrheitlich zu einer moderaten Erholung ansetzten, endeten die Technologieaktien an der Nasdaq überwiegend im Minus. Nach einem festeren Auftakt dümpelte der Dow Jones Industrial über weite Strecken des Handels vor sich hin und schloss mit einem
US-Anleihen: Kaum verändert
  2018-06-22T21:06:39+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Ohne klare Richtung und nur wenig verändert haben sich die Kurse von US-Staatsanleihen am Freitag im Verlauf gezeigt. Zweijährige Anleihen verharrten bei 99 29/32 Punkten und rentierten mit 2,55 Prozent. Fünfjährige Anleihen stagnierten bei 99 29/32 Punkten. Sie rentierten mit 2,77 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Staatspapiere gaben um 1/32 Punkte auf 99 25/32 Punkte
Devisen: Euro zieht wieder etwas an
  2018-06-22T21:05:38+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Freitag im US-Handel wieder zugelegt. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1660 US-Dollar und damit etwas höher als im späten europäischen Geschäft gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1648 (Donnerstag: 1,1538) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8585 (0,8667) Euro gekostet. Unterstützung erhielt
Aktien New York: Erholungsversuch dank starker Ölwerte
  2018-06-22T20:00:24+02:00
NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Freitag vor allem dank starker Ölwerte zu einer Erholung angesetzt. Auch die anfangs negativ tendierenden Technologieaktien an der Nasdaq schafften es im Verlauf mehrheitlich ins Plus. Der Dow Jones Industrial notierte zuletzt 0,75 Prozent höher bei 24 644,51 Punkten. Dennoch dürfte die Wochenbilanz des US-Leitindex klar negativ ausfallen.
ROUNDUP 2: Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung
  2018-06-22T18:57:51+02:00
(neu: Preise aktualisiert) WIEN (dpa-AFX) - Das Ölkartell Opec wird den Ölhahn in den kommenden Monaten weiter aufdrehen, um das selbst auferlegte Förderlimit voll auszuschöpfen. Angesichts des aktuellen Spielraums bedeutet das eine zusätzliche Produktion von rund 600 000 Barrel (je 159 Liter) am Tag. Dabei ist noch unklar, welche Länder dieses Förderplus übernehmen sollen. Das sei nicht
Aktien Osteuropa Schluss: Mit Gewinnen ins Wochenende
  2018-06-22T18:55:15+02:00
MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Im Einklang mit den westeuropäischen Leitbörsen haben Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Freitag Überwiegend im Plus geschlossen. Die Verunsicherung um den internationalen Handelsstreit habe sich etwas gelegt, hieß es. Der russische RTS Index gewann 1,32 Prozent auf 1125,41 Punkte. In Warschau stieg der WIG-30-Index um 0,46 Prozent auf 2491,98
Aktien Europa Schluss: Versöhnliches Ende einer schwachen Wo...
  2018-06-22T18:50:46+02:00
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Aktienmärkte sind dank positiver Konjunkturdaten mit deutlichen Gewinnen ins Wochenende gegangen. Die Stimmung der Unternehmen im Euroraum hatte sich im Juni nach einer Flaute wieder deutlich aufgehellt. Der EuroStoxx 50 schloss mit einem Plus von 1,12 Prozent bei 3441,60 Punkten. Dass US-Präsident Donald Trump auf Twitter mit 20-prozentigen
Aktien Wien Schluss: ATX geht klar höher ins Wochenende
  2018-06-22T18:39:07+02:00
WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat sich mit klaren Kursgewinnen ins Wochenende verabschiedet. Der ATX stieg um 40,54 Punkte oder 1,25 Prozent auf 3286,74 Einheiten. Positive Impulse kamen von der Einigung der Eurogruppe auf die letzten Hilfszahlungen für Griechenland. Hinzu kamen erfreuliche Daten aus der Eurozone. Im Währungsraum ist der Einkaufsmanagerindex im Juni überraschend gestiegen.
Aktien Frankfurt Schluss: Drohende US-Autoimportzölle lassen...
  2018-06-22T18:33:25+02:00
FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Freitag die Drohung von US-Strafzölle auf Autoimporte aus der EU vergleichsweise gut verkraftet. Unterstützung lieferte eine deutlich verbesserte Unternehmensstimmmung im Euroraum, die den Anlegern nach den jüngsten Kursverlusten wegen des internationalen Handelskonflikts, etwas Zuversicht verlieh. Der Dax schloss letztendlich mit einem Plus von 0,54 Prozent
Ölpreise steigen deutlich - Opec will Produktion etwas anheb...
  2018-06-22T18:25:19+02:00
NEW YORK/LONDON (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Freitag während richtungweisender Entscheidungen wichtiger Förderländer gestiegen. Am frühen Abend kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August 74,75 US-Dollar. Das waren 1,70 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) kletterte um 2,77 Dollar auf
   
66 Aktien haben die 38-Tageslinie nach oben/unten durchbroch...
  2018-06-22T18:15:04+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Kreuzen der 38 T Linie. Signal Cross Over Airbus hat die 38-Tageslinie bei 99,00? nach oben durchbrochen am 22.06.2018. Zu allen Chartsignalen von Airbus Bijou Brigitte Modische Accessoires hat die 38-Tageslinie bei 48,00? nach oben durchbrochen am 22.06.2018. Zu
Johnson & Johnson: Abwärtstrend unter Beschuss
  2018-06-22T17:28:06+02:00
Übergeordnet hielt sich das Papier von Johnson & Johnson bis Mitte Januar in einem intakten Aufwärtstrend auf und erreichte ein Jahreshoch bei 148,32 US-Dollar. Anschließend ging die Aktie in einen crashartigen Abverkauf zunächst auf 122,15 US-Dollar über, tendierte aber grundsätzlich weiter abwärts und markierte Ende Mai das erwähnte Korrekturtief bei 118,62 US-Dollar. 20% Kursverlust
Anlegerverlag: Nordex: Nicht schon wieder!?
  2018-06-22T16:30:01+02:00
Irgendwie wundert man sich ja schon gar nicht mehr: Die Leerverkäufer, sprich die Bären, sind wieder da. Nordex (ISIN: DE000A0D6554) wird gezielt durch eine Supportlinie nach der anderen gedrückt. Die Chance auf die Vollendung eines großen Doppeltiefs mit dem Rückendwind immens starker Auftragseingänge im ersten Quartal wurde damit erfolgreich torpediert. Seit Anfang 2016 ist die Aktie fest
30 Aktien bilden ein Candlestick Hammer Umkehrsignal aus
  2018-06-22T16:25:04+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Candlestick Hammer. Candlestick Hammer 1&1 Drillisch hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 60,00? am 22.06.2018 ausgelöst. Zu allen Chartsignalen von 1&1 Drillisch Bauer hat ein Candlestick Hammer Umkehrsignal bei 20,00? am 22.06.2018 ausgelöst.
Anlegerverlag: Siltronic: Achtung, charttechnische Gefahrenz...
  2018-06-22T16:11:47+02:00
Ein Jahr lang, zwischen Herbst 2016 und Herbst 2017, sah die Siltronic-Aktie (ISIN: DE000WAF3001) eine nahezu unglaubliche Hausse. Alles schien möglich, nach oben gab es offenbar keine Grenzen. Danach wurde der Kursverlauf deutlich volatiler, aber bis Ende März gelang dennoch ein neues Rekordhoch nach dem anderen. Bei 160,55 Euro war dann am 22. März Schluss. Was aber zu diesem Zeitpunkt niemand
Intel: Chartbild merklich angeschlagen!
  2018-06-22T15:57:20+02:00
Zwischen Februar und grob Ende Mai dieses Jahres vollzog die Aktie von Intel in einer immer kleiner werdenden Handelsspanne ihre finale Aufwärtsbewegung auf ein Niveau von 57,59 US-Dollar. An dieser Marke kippte die Aktie zunächst auf die untere Keilbegrenzung um 55,00 US-Dollar ab, nach einem mehrtägigen Kampf um diese Unterstützung fielen die Notierungen im weiteren Verlauf auf rund 52,00
S&P500 nimmt Kurs auf 2.800 Punkte
  2018-06-22T15:45:02+02:00
Über 2.760 Punkten nimmt der Index Kurs auf 2.800 Punkte. Unter 2.760 Punkten steuert der S&P500 direkt 2.730 und 2.700 Punkte an. Der Aufwärtstrend bleibt aber über 2.680/2.700 Punkten weiter klar intakt. Möglicherweise werden 2.750 Punkte aber bereits nicht mehr unterschritten. Fazit: Über 2.760 Punkten mit Anlaufsziel 2.800 Punkte. Trading-Strategie: 1. Long-Position
DAX - Unter 12.600 Punkten mit Kurs auf 12.280 Punkte
  2018-06-22T15:45:00+02:00
Kurzfristige Aufwärtskorrekturen ändern daran nichts, solange der Leitindex unter 12.600 Punkten notiert. Bei einem weiteren Kursrückgang könnte der DAX heute im Bereich von 12.500 und 12.430 Punkten gestoppt werden. Erholungen im Abwärtstrend dürften 12.600 Punkten nicht mehr überschreiten. Fazit: DAX unter 12.600 Punkten, weitere Kursabgaben bis 12.280 Punkte
Anlegerverlag: MediGene: Kommen die Bullen zurück ? oder ist...
  2018-06-22T15:43:49+02:00
Wenn Unternehmen in der Verlustzone arbeiten und nicht recht absehbar ist, wann sich das ändern wird, wenn sie grundsätzlich aber das Potenzial haben, irgendwann erhebliche Gewinne einzufahren, wie das bei vielen Firmen im Bereich der Biotechnologie der Fall ist, was steuert dann die Trends ihrer Aktien? Nachrichten über aktuelle Schritte vorwärts oder zurück, Quartalsbilanzen, Perspektiven,
15 Aktien haben den langfristiger Aufwärtstrend nach unten g...
  2018-06-22T15:30:04+02:00
Hier finden Sie eine Auflistung der Aktien mit dem Signal: Langfristiger Aufwärtstrend nach unten gebrochen. Aufwärtstrend gebrochen Baader Bank hat den langfristiger Aufwärtstrend bei 1,00? am 22.06.2018 nach unten gebrochen. Zu allen Chartsignalen von Baader Bank Cenit hat den langfristiger Aufwärtstrend bei 18,00?