Unbenanntes Dokument
Home.com
   Menü erweitern
   Newsübersicht
   4investors
   GodmodeTrader
   Wallstreet-Online
   financial.de
   Finanztreff.de
   Finanzen.net
   Zeit.de
   finanztrends.info
   Börsentermine - täglich
   Übersicht
   Weltzeit/ Börsentermine
   Börsenlexikon
   Candlestick-Begriffserkl.
   Unternehmensinfos DE
      DAX
      TecDAX
      MDAX
      SDAX
      Entry-Standard
   Unternehmensinfos US
      Dow Jones
      NASDAQ 100
boerse-stuttgart
FINANZNAVIGATOR
BoerseGo
financial.de
 

Weitere Börsenkurse

Weitere Börsenkurse

25.01.23   Euwax Trends: Fresenius – höhere Verschuldung al... 
Anlegertrends Die meistgehandelten Derivate 1. Discount-Call-Optionsschein auf Fresenius SE Der Medizinkonzern Fresenius steckt in einer strategischen Überprüfung und stellt sein gesamtes Portfolio auf den Prüfstand. Die Finanzchefin Sara Hennicken erklärt, dass die Verschuldung des Konzerns über den Zielen liegt und damit den finanziellen S...      vollständigen Beitrag lesen 
13.08.20   Rentenreport KW 33 
Negative Rendite bei Anleihen im Gegenwert von 14,8 Billionen US-Dollar. Zur Jahresmitte betrug das weltweite Volumen von Anleihen mit negativer Rendite 14,8 Billionen US-Dollar. Die Daten publizierte die Financial Times anhand von Auswertungen der ICE Data Services. Knapp 86% der von ICE Data verfolgten Anleihen weisen eine Rendite unter 2% auf – noch Ende der 90er Jahre brachten deu...      vollständigen Beitrag lesen 
26.06.20   Fluglinien, Casinos und Kreuzfahrtbetreiber verlier... 
In dieser Woche scheint die Stimmung am amerikanischen Aktienmarkt zu kippen. Am Mittwoch verlor der Dow Jones über 700 Punkte und schloss bei 25.445 Punkte. Gegenüber den Höchstständen vom 8. Juni verlor der Dow Jones mittlerweile wieder über 2.000 Punkte. Auslöser für den Kursrückgang am Mittwoch waren sprunghaft ansteigende Corona-Neufälle in Teilen der USA. Die mögliche Verschärfung der Pand...      vollständigen Beitrag lesen 
Marktberichte Deutschland18:28   XETRA-SCHLUSS/Ruhiger Wochenausklang - Warten auf ... 
FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag mit minimalen Aufschlägen geschlossen. Der DAX gewann 0,1 Prozent auf 15.150 Punkte. Anleger hielten sich zurück vor den geldpolitischen Entscheidungen der EZB sowie der US-Notenbank in der kommenden Woche. Die Meinungen über die Zinsschritte bei EZB und US-Notenbank sind zwar recht einhellig, Unsicherheit besteht jedoch über d...      vollständigen Beitrag lesen 
Marktberichte USA01:52   Nachlassende Inflation treibt Nasdaq-Indizes 
NEW YORK (Dow Jones)--Erneut im Plus haben die US-Börsen den Handel am Freitag beendet, auch wenn die Anleger vor dem Wochenende etwas zurückhaltender agierten. Vor allem die technologielastigen Nasdaq-Indizes legten kräftig zu, nachdem Konjunkturdaten einen neuerlichen Beweis dafür geliefert hatten, dass sich die Inflation abschwächt. Das untermauerte Hoffnungen auf weniger aggr...      vollständigen Beitrag lesen 
Marktberichte Asien18:24   Kleine Gewinne - Finanzwerte fester 
TOKIO/HONGKONG (Dow Jones)--An den ostasiatischen Aktienmärkten ist es zum Ausklang der Woche leicht nach oben gegangen mit den Indizes. Unterstützung kam von der fest tendierenden Wall Street. Dort hatte ein besser als erwartet ausgefallenes BIP-Wachstum im vierten Quartal Hoffnungen auf eine weiche Landung der Wirtschaft trotz weiter steigender Zinsen geschürt. Am meiste...      vollständigen Beitrag lesen 
27.01.23   Das Jahr der Erleichterung  [Grüner Fisher]
Gemischte Daten sind gut genug. Positive Signale aus der Eurozone! Der zusammengesetzte Flash-Einkaufsmanagerindex, der die Produktion des verarbeitenden Gewerbes und des Dienstleistungssektors zusammenfasst, stieg auf einen Wert von 50,2 an – also knapp über die Schwelle zur Expansion. Das verarbeitende G...      vollständigen Beitrag lesen
12.01.23   „Keine Angst vor den Daten“  [Grüner Fisher]
US-Einkaufsmanagerindex unter Druck. Die Sorge vor einer Rezession treibt Anleger weiter um. Zuletzt fiel der Blick auf die US-Einkaufsmanagerindizes für den Dienstleistungssektor, die sowohl vom ISM (Institute for Supply Management) als auch von S&P Global veröffentlicht werden. Auffallend ist hierbei, da...      vollständigen Beitrag lesen
22.12.22   Kein verlorenes Jahrzehnt  [Grüner Fisher]
Düstere Stimmung, düstere Prognosen. Das Börsenjahr 2022 hielt einige schwierige Momente für Anleger bereit. Regelmäßig wurde die düstere Vorhersage laut, dass den Aktienmärkten ein verlorenes Jahrzehnt bevorstehen könnte. Diese Warnung ist nicht neu – sie tauchte ebenso in den Jahren 2009 und 2010 häufige...      vollständigen Beitrag lesen
15.12.22   Versöhnlicher Ausklang  [Grüner Fisher]
Gemischte Gefühle. Der US-Inflationsbericht für den Monat November konnte die Marktstimmung tendenziell aufhellen, dennoch richteten sich kritische Blicke auf die Kerninflation. Diese ging im Jahresvergleich zwar leicht auf 6,1 Prozent zurück, allerdings fielen auf Monatssicht nur die Kerngüterpreise um 0,...      vollständigen Beitrag lesen
08.12.22   „Der US-Dollar kühlt sich ab“  [Grüner Fisher]
Schwindende Sorgen. Das enttäuschende Jahr 2022 an den Aktienmärkten neigt sich dem Ende zu, wobei es zu beachten gilt, dass zahlreiche Befürchtungen langsam schwinden. Die Rohstoffpreise sinken, die Inflationsrate geht zurück und zukunftsgerichtete Inflationsindikatoren wie beispielsweise Geldmengenwachst...      vollständigen Beitrag lesen
 
Alle Angaben und Quellen, die die Redaktion verwendet, werden sorgfältig recherchiert. Dennoch kann eine Haftung nicht übernommen werden. Die Informationen des FTORs sowie die seiner Mitglieder stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.
   vollständigen Disclaimer lesen
   E-Mail: kontakt@ftor.de     -     © copyright: SIGNS     -     server powered by: sinma     -    news powered by: BörseGo   |   boerse-stuttgart